Wir sind Thema!

So wurde bereits über uns berichtet

 

Februar 2021

Schwarzer Mais, Sonnenblumenöl und Gänseleberwurst; in seinem monatlichen Update berichtet der Nordkurrier über die Höfegemeinschaft im Februar. Zum Beitrag

1. Dezember 2020

Biotopia; der "Campus der Kooperationen" lebt die Utopie einer besseren Landwirtschaft. titelt das Magazin "Working Women". Zum Beitrag

22. November 2020

Zukunft - Wie wollen wir leben? Fragt WDR5 in der Sendung Tiefenblick. In der Folge Kreisläufe stärken wird berichtet, wie das Engagement von GLS Bank und GLS Treuhand zur Gründung von BioBoden und schließlich zur Höfegemeinschaft Pommern führen. So entsteht durch engagierte Menschen aus ganz Deutschland ein großer Gewinn für die Vielfalt und ein Leuchtturmprojekt unserer Landwirtschaft in VOrpommern. Teil 3 - Kreisläufe stärken (ab Min 12:07) Zum Beitrag

17. November 2020

Die Tagesthemen der ADR berichten über das Programm "ResidenZ -Zeit für Zukunft". Die Höfegemeinschaft gehört zu den Initatoren des REC Stettinerhaff. Das Kompetenzzentrum für Bildung für nachhatige Entwicklung ist von der UN-University anerkannt und soll in der Region die Umsetzung der 17 NAchhaltigkeitsziele. Das Residenzprogramm soll dies unterstützen und wird dafür von der Robert-Bosch-Stiftung gefördert. Zum Beitrag

 

17.Oktober 2020

Die NDR-Nordtour berichtet über die Arbeit von Tlaxcalli, die den Mais der Höfegemeinschaft zu exzellenten Tortillas verarbeiten. Zum Beitrag

19.08.2020

Der Nordkurier folgt unseren Betriebsleiter Stefan Decke durch die Jahreszeiten. Was steht für den Landwirt nach der Ernte an? Zum Artikel

19. Juli 2020

Über Heu und Hafer in Rothenklempenow aus dem Nordkurier. Zum Artikel

06. Mai 2020

Wie sieht der Arbeitsalltag eines Biobauern aus fragt der Nordkurier. Zum Artikel

03. April 2020

Das Nordmagazin des NDR berichtet von unserem Lieferservice in Corona-Zeiten. Zum Beitrag

26. März 2020

Der Nordkurier berichtet über unseren Lieferservice in Zeiten der Corona-Krise und den Ausbau der Hofeigenen Gärtnerei. Zum Artikel.

31. Januar 2020

Die Website social-startups.de berichtet über die Start-up-Szene in Ostdeutschland. Hier wird auch Rothenklempenow als Start-up-Dorf genannt, wo sich verschiedene junge Unternehmen aus der öko-Branche zusammengefunden haben. Zum Beitrag.

16. Januar 2020

Der RBB berichtet in dem Feature "Gesucht: Zukunft" über Ansätze zum zukunftsfähigen Leben und Wirtschaften. Die Höfegemeinschaft Pommern ist hierbei das Beispiel für zukunftsorientierte Landwirtschaft. Zum Beitrag.

13. Januar 2020

Das Nordmagazin des NDR berichtet von den jungen Unternehmen im "Startup Dorf Rothenklempenow". Zum Beitrag

 

26. November 2018

In ihrem Newsletter berichtet die Markthalle neun aus Berlin über BioBoden Partner Tlaxcalli. Erzählt wird dabei auch, die das Unternehemn Teil des von BioBoden durch die Sicherung von Höfen in Vorpommern und die Gründung der Höfegemeinschat Pommern gebildeten Netzwerkes wude. Zum Artikel.

02. August 2018

Der Nordkurier berichtet anlässlich der Kartoffelernte über die Zusammenarbeit zuwischen Höfegemeinschaft Pommern und den Start Ups im Dorf. Lunch Vegaz verarbeitet Teile der Kartoffenernte zu ihren bio-veganen Pordukten und verkaufen diese ins ganze Land. So entsteht am Sitz der Genossenschaft eine neue Produktionskette.  Zum Artikel.

26. Juli 2018

"Frisches aus Rothenklempenow erobert Vorpommern" schreibt die Pasewalker Zeitung. Im Artikel geht es um die Direktvermarktung der Höfegemeinschaft Pommern und wie sie in der Region für die Region Lebensmittelanbaut. Zum Artikel (unten auf der Seite).

14. Juli 2018

Im Nordkurier wird berichtet, wie in Rothenklempenow zwischen Weltacker, Landwirtschaft und Bio-Start-Ups ein ideales Betätigungsfeld für Studenten entsteht. Hier geht es zu Artikel.

08. Juli 2018

Der Nordkurier widmet sich in einem Artikel der Vogelschutzinsel Riether Werder. Gebietsbetreuer Frank Joisten führt über die Insel und berichtet von der fruchtbaren Zusammenarbeit zwischen Vogelschutz und Landwirtschaft. Die Insel wird durch die Tiere Höfegeminschaft Pommern beweidet. Hier geht es zu Artikel.

22. Mai 2018

Im Artikel das Gründerdorf  der Haffzeitung wird die Geschichte erzählt, wie durch das Engegement der BioBoden Genossesnchaft und den Aufbau der Höfegemeinschaft Pommern die Weichen gestellt wurden, um nun bereits drei weitere Unternehmen aus dem Bio-Food-Bereich vor Ort antreffen zu können. ZumArtikel.

20. Mai 2018

Der Weltacker als Ort des Lernens und Verstehens über unsere Landwirtschaft und Ernährung wird im Blitz am Sonntag mit stolzem Gestalter Tobias Keye von der Höfegemeinschaft Pommern in Rothenklempenow vorgestellt ZumArtikel.

15. Mai 2018

Anlässlich der Eröffnung des Weltackers 2000 m² in Rothenklempenow berichtet der Nordkurier über die Start Ups, die sich mittlerweile am Gründunssitz der BioBoden Genossenschaft in Rothenklempenow niederrgelassen haben. Gemeinsam mit der durch BioBoden gegründeten Höfegemeinschaft Pommern wird dort an für eine gute Ernährung gearbeitet - und ganz nebenbei ein Weltacker gestaltet ZumArtikel.

23. Mai 2017

Auch über die feierliche Weltacker-Eröffnung mit über 100 Personen wurde im Nordkurier berichtet. Hier geht es zu Artikel.

18. Mai 2017

Frau Nitsche vom Nordkurier schreib in der Pasewalker Zeitung über die anstehende Eröffnung des Weltackers Zunkunft 2.000 m² in Rothenklempenow. Gemeinsam mit den Gästen wurde hier das Versuchsfeld feierlich eröffnet. Jeder war herzlich eingeladen mit zu bepflanzen, zu säen und sich auszutauschen. Zum Artikel.

12. Mai 2017

Der GLS Bankspiegel berichtet in seinem Artikel: Zusammen ackern darüber, dass die Zukunft der Landwirtschaft nur gemeinsam gedacht werden kann. Davon sind die GLS Bank und ihre Partner überzeugt. Ob BioBoden, Stiftungen, Solidarische Landwirtschaft oder die neue Höfegemeinschaft Pommern – die Verantwortlichen eint der Glaube an die Gemeinsinn stiftende Macht auf dem Land. Hier geht es zum Artikel.

05. April 2017

Die sozialistische Tageszeitung: neues deutschland, hat die BioBoden eG auf Ihrem Partnerbetrieb in Rothenklempenow besucht und schreibt ausführlich über die Arbeit der Genossenschaft, sowie die Entwicklung der Biohöfe in Pommern. Zum Artikel.

20. März 2017

Der Nordkurier schreibt in seiner Pasewalker Regionalzeitung: „Von frischem Wind und Bio-Leckereien aus der Region“ Tobias Keye stellt den Lesern die Höfegemeinschaft Pommern GmbH vor und berichtet über die Entwicklung in der Region und über die Zusammenarbeit mit der BioBoden Genossenschaft. Hier geht es zum Artikel.